Mietwertgutachten - Kiel Ermittlung der konkreten ortsüblichen Vergleichsmiete

Mietwertgutachten
Preis: 119,00 €/Stunde (inkl. MwSt.)

Mit einem Mietwertgutachten ermitteln wir die Höhe der konkreten ortsüblichen Vergleichsmiete  für eine Immobilie (Wohn- und Gewerberaum). Sowohl für den Vermieter als auch für den Mieter ist somit eine Grundlage vorhanden, über die Höhe der Miete zu verhandeln.

Erforderliche Information

Folgende Unterlagen und Informationen sollten dem Bausachverständigen für die Region Kiel unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden:

  • Grundbuchauszug
  • Flurkarte bzw. den amtlichen Lageplan
  • Baulastenauskunft
  • Altlastenauskunft
  • Miet- und Pachtverträge
  • Aktueller Energieausweis
  • Anliegerbescheinigung/ Erschließungsbeitragsrechtliche Auskunft
  • Vorhandene Wertermittlungen
  • Bei Erbbaurechten den Erbaurechtsvertrag
  • Bei Rechten in Abt.II des Grundbuchs die zugehörige Eintragungsbewilligung
  • Bauzeichnungen/Grundrisse
  • Wohn-/ Nutzflächenberechnung
  • Aufstellung der in den letzten 15 Jahren durchgeführten Modernisierungen
  • Teilungserklärung bei Eigentumswohnungen
  • Fördermittelauskunft bei Wohnungsbindung

Downloads

Örtliche Nähe

In Ortsnähe haben unsere Bausachverständige Ihr Büro. Herr Reinhard Wulff kann Ihnen daher auch als Ortskundiger behilflich sein (z.B. Entwicklung der Immobilienmarktpreise in und um Kiel, behördliche Anlaufstellen etc.). Insbesondere wenn Sie nicht aus Kiel kommen bzw. sich hier nicht auskennen, ist ein ortskundiger Fachmann ein großer Vorteil für Sie. Unser Motto „Bausachverstand. Ganz nah“ können Sie also wörtlich nehmen!

Neben Kiel betreut Sie Herr Wulff auch gerne in den unmittelbar umliegenden Städten und Gemeinden wie z.B.: Kronshagen, Strande, Altenholz, Neuwittenbek, Quarnbek, Achterwehr, Rodenbek, Molfsee, Boksee, Schwentinental, Schönkirchen, Mönkeberg, Osdorf, Felm, Tüttendorf, Schinkel, Felde, Heikendorf, Melsdorf, Ottendorf etc.


Regionale Kurzinfo für Ortsfremde:

Kiel ist die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein. Im Jahr 1900 wurde Kiel mit über 100.000 Einwohnern zur Großstadt ernannt. Heute gehört Kiel mit 243.148 Einwohnern zu den 30 größten Städten Deutschlands und bildet das Zentrum der Kiel Region.
Die Stadt Kiel ist die nördlichste Großstadt Deutschlands und liegt an der Ostsee (Kieler Förde). Sie ist Endpunkt der meistbefahrene künstlichen Wasserstraße der Welt. Kiel ist traditionell ein bedeutender Stützpunkt der Deutschen Marine und bekannt durch das jährliche internationale Segelereignis Kieler Woche.
Außerdem wurde Kiel durch den Handballverein THW Kiel, dem Fußballverein Holstein Kiel und durch die kulinarische Spezialität der Kieler Sprotten bekannt.
An Kiel grenzen die 17 Gemeinden: Mönkeberg, Schönkirchen, Schwentinental, Pohnsdorf, Honigsee, Boksee, Flintbek, Molfsee, Mielkendorf, Melsdorf, Ottendorf, Kronshagen, Neuwittenbek, Felm, Altenholz, Dänischenhagen sowie Strande.
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war das Dorf Kronshagen eine der vielen selbständigen Gemeinden am Rande Kiels. Beispielhaft zu nennen waren die ehemaligen Gemeinden Russee, Suchsdorf, Hasseldieksdamm, Projensdorf, Wik und Hassee, die auch alle zum alten Amt Kronshagen gehörten. Alle diese ehemaligen Dörfer waren heute Stadtteile Kiels. Kronshagen war eigenständig geblieben und zu einer Stadtrandgemeinde mit zirka 12.000 Einwohnern herangewachsen.
Kronshagen liegt am westlichen Stadtrand von Kiel, etwa sechs Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.
Erstmals wurde Kronshagen 1271 namentlich erwähnt. Heute kann sich Kronshagen mit Unterstützung durch Bund, Land und Kreis den hohen Anforderungen an das öffentliche Gemeinwesen stellen. Sie hat die ihr zur Verfügung gestellten Mittel dafür eingesetzt, ihren Bürgerinnern und Bürgern einen lebenswerten und liebenswerten Wohnort zu schaffen. Zahlreiche Vereine und Verbände tragen in Kronshagen zum lebendigen Gemeindeleben bei. Sport und Spiel, gemeinsame kulturelle Interessen und ungezählte Hobbys führen Menschen zusammen.
Das Gebiet der Gemeinde Kronshagen liegt verkehrsgünstig unmittelbar westlich der Landeshauptstadt Kiel am Autobahnkreuz Kiel-West und ist leicht durch die Autobahn 210 und 215 zu erreichen.

Wichtige Anlaufstellen

Rathaus:
Fleethörn 9
24103 Kiel

Bauamt:
Fleethörn 9
24103 Kiel
Tel: 0431 9010

Grundbuchamt:
Amtsgericht
Deliusstraße 22-24

24114 Kiel

Mietwertgutachten
Kundenbewertung schreiben

Anfrageformular

Hinweis: Die Abgabe einer Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos!

Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles & Ratgeber

Neueste Meldungen und Informationen.
Sep 24

Baugutachten Kiel

Baugutachten bei Baumängeln, bei einer Immobilienbewertung, für Gerichte, für Versicherungen oder beim Hauskauf bzw. -verkauf. Es gibt viele Anlässe, warum man ein Baugutachten benötigt. Für ein Baugutachten in Kiel und Umgebung sind wir mit Bauexperts Kiel für Sie da!

Weiterlesen
Jun 08

Hauskaufberatung für Kiel und Umgebung

Sie haben Ihr Traumhaus gefunden? Möchten aber zur Sicherheit die Einschätzung eines unabhängigen Experten einholen, bevor Sie verbindlich den Kaufvertrag unterschreiben? Dann sind Sie bei Bauexperts Kiel richtig!

Weiterlesen
Top